Schlagwort: digezznstuff

Digezz N‘ Stuff…

Konvergent Produzieren? Digezz?

Am Anfang vom Semester ziemlich schwierig, sich etwas darunter vorstellen zu können. Aber durch die gute Einführung vom Dozenten wussten wir alle, dass wir etwas bis ans Ende vom Semester etwas produzieren müssen – egal in welcher Form: Film, Fotos, Geschichten.. Völlig egal. Hauptsache man wendet 120h dafür auf.

Waaaas? 120h? So viel? Fragen, die sich jedermann schon gestellt hat. Aber die gute Nachricht ist, dass die Stunden so schnell vorbei gehen. Man merkt gar nicht, wie viel man eigentlich für Digezz aufwendet. Somit meine Schlussfolgerung: 120h hin oder her. Das schafft jetzt jeder.

Nach der Einführung hatten wir an einem Samstag einen sogenannten „Produktions-Tag“ an der HTW und alle, die anwesend waren, konnten den Tag für Digezz nutzen. Da ich bereits ein Projekt im Auge hatte mit meiner Schulkollegin, begannen wir damit.

Mit der Kamera, dem Stativ, einem Reflektor untd guter Laune machten wir uns auf den Weg an den Rhein, um Fotos zu schiessen. Da wir Alltagsträume von Studenten aufzeigen wollten, mussten wir immer genügend Bilder machen – mit dem Bilderrahmen, ohne den Bilderrahmen, ohne Person…. Naütrlich dachten wir IMMER an alles (*hahahahaha Spass*).

Als wir dann endlich am Rhein fertig waren, ging es weiter in einen nah gelegenen Wald – wo übrigens viele Militärheinis zu sehen sind, da die Kaserne nur ungefähr 500 Meter davon entfernt liegt.

Anyway: Nachdem wir all unsere Station abgearbeitet hatten,  ging es zurück an die HTW, um die Fotos zu sortieren. Spassige Fotos wurden natürlich nicht einfach gelöscht, sondern einfach in einen anderen Ordner verschoben – aufheben für später, wenn ihr versteht was ich meine 🙂

Hier unser finales Resultat:

& hier kommt ihr noch zu unserer Digezz-Seite: http://www.digezz.ch/projekte/rahmengeschichten/

Bei meinem 2. Projekte widmete ich mich, bzw. wir uns, dem Lightpainting.  Etwas, das ich schon immer einmal ausprobieren wollte und wir hatten so viel Spass. Dabei sind auch ziemlich coole Bilder entstanden. Seht selbst:

& hier kommt ihr noch zu unserer Digezz-Seite: http://www.digezz.ch/projekte/light-painting/